Unterstützung gesucht für «Eglisauer Gärten für alle»


Inspiriert vom letztjährigen Anlass «Gemeinsam in die Zukunft» und dem Film «Tomorrow» möchten wir öffentliche und private Plätze, ungenutzte Ecken und Gärten in Eglisau naturnah bepflanzen und gemeinschaftlich beleben. In diesem Sinne bereits umgesetzt: bepflanzter Weidling am Rhein, Kindergarten Steinboden und Platz beim Kirchenturm. Vorgeschlagen: Quicklebendig-Projekt mit Winkler Richard Naturgärten.

 

Lust zum mitmachen? Die Projektinitiantinnen freuen sich

Christina Alder (ch.alder@swissonline.ch)
Cristina D’Acquisto (dacquisto@gmx.ch)
Conny Vogel (conny.vogel@gmail.com)

Weitere Infos finden Sie hier: Eglisauer Gärten für alle

Schreiben Sie einen Kommentar