Neues Quartier in Eglisau


Auf dem Areal der ehemaligen Mineralquelle soll in den nächsten Jahren ein neues Quartier mit einer gemischten Nutzung (Wohnungen, Gewerbe, Kindergarten und Kindertagesstätte etc.) entstehen. Es freut uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir aktuell die Realisierung eines sogenannten POT in diesem neuen Quartier prüfen. Bei diesem Konzept handelt es sich um ein Gemeinschaftswerk von BachserMärt und dem Gut Rheinau. Weitere Infos finden Sie unter www.pot.ch

Wir sind uns bewusst, dass es unterschiedliche Meinungen zur kommenden Abstimmung  über den Gestaltungsplan gibt. Möglicher zusätzlicher Druck auf die Infrastruktur steht dabei der einmaligen Chance gegenüber, eine neuartige Quartierform von Grund auf zu gestalten. Für die Genossenschaft und BachserMärt würde ein Ja die Chance auf die Realisierung eines POT bieten. Dieser hättte eine pionierhafte ausstrahlende Wirkung für ganz Eglisau.

Es ist uns deshalb ein Anliegen, Sie auf zwei Veranstaltungen in diesem Zusammenhang aufmerksam zu machen:

  • Samstag, 21. September 2019, 14.00 – 16.00 Uhr: Geführte Besichtigung durch das Areal (weitere Infos)
  • Montag, 30. September 2019, 19.30 Uhr: Öffentliche Diskussionsveranstaltung der Ortsparteien Eglisau, Mehrzweckhalle Steinboden (weitere Infos), durchgeführt von der Interparteilichen Konferenz (IPK) Eglisau.

Wir freuen uns, Sie an einer oder mehreren dieser Veranstaltungen zu treffen.

Schreiben Sie einen Kommentar